Sonntag, 31. Mai 2020
Notruf: 112
 

VU mit Pkw, keine Person eingeklemmt

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 616
Einsatzort Details

Schwanstetter Straße
Datum 24.03.2020
Alarmierungszeit 22:13 Uhr
Einsatzende 23:59 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 46 Min.
Alarmierungsart Sirene und Melder
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Worzeldorf
Berufsfeuerwehr Nürnberg
    Fahrzeugaufgebot   LF10  LF 20-KatS  RW 2
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Kurz nach 22 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in die Schwanstetter Straße alarmiert und rückten mit den beiden Löschgruppenfahrzeugen (LF10 & LF20-KatS) und dem Rüstwagen (RW2) ab.

    Vor Ort war ein Pkw verunfallt und nach Überschlag auf dem Fahrzeugdach im Waldstück neben der Fahrbahn zum Stillstand gekommen. Der Fahrer wurde bereits von der Polizei und einem Ersthelfer außerhalb des Unfallwagens betreut. Weitere Personen befanden sich glücklicherweise nicht mit im Fahrzeug. Der Patient wurde durch Feuerwehrsanitäter versorgt und dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung übergeben. Die Unfallstelle wurde großflächig ausgeleuchtet, der Brandschutz sichergestellt und eine Verkehrsabsicherung aufgebaut. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei, banden wir auslaufende Betriebsstoffe und reinigten die Fahrbahn. Gegen Mitternacht konnten die Einheiten wieder zum Standort einrücken.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Einsatzstatistik